VariantusLP
Verstrahlt, Verpeilt, Verspielt!

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende, und ein hoffentlich ebenso aufregendes Jahr steht bevor. Ich nehme mir die Zeit für einen kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr und werfe gemeinsam mit euch einen Blick in die spannende Zukunft.

Das Jahr 2023 war durchaus aufregend. Wir haben viele fesselnde, unterhaltsame und, um ehrlich zu sein, vor allem chaotische Streams erlebt. Durch diese Erfahrungen haben sich neue Bekanntschaften und Freundschaften entwickelt. Euer Support hat mich durch jedes Gameplay, jeden Lacher und jede Herausforderung getragen. Mit 426 strahlenden Followern haben wir begonnen, und ihr seid mehr geworden. Ganze 775 Follower sind bis heute der Vari-Gang beigetreten. Eure Unterstützung hat den Kanal zu dem gemacht, was er heute ist, und ich bin jedem von euch, der mit mir auf diese spannende Reise geht, dankbar!

Die Top 5 Spiele haben natürlich einen maßgeblichen Beitrag zu dieser aufregenden Reise geleistet. Einige der Spiele waren für mich vorhersehbar, da sie mir unfassbar viel Spaß machen. Doch auch das ein oder andere Spiel hat sich in diese Topliste geschlichen und mich überrascht. Wenn wir nur die Streamzeit betrachten, ergibt sich folgende Topliste:

Auf Platz 1 thront Planet Zoo mit beeindruckenden 281 Spielstunden, mit großem Abstand auf Platz eins. Die Zoos, die wir dieses Jahr erschafften und unsere Kreativität haben mich fasziniert. Ich bin gespannt darauf, was wir in diesem Jahr noch erschaffen und gestalten werden.

Auf dem zweiten Platz landet das farbenfrohe Fall Guys mit 158 Stunden im Stream. Wir haben viel gelacht und sind komplett ausgerastet. Eine bemerkenswerte Entwicklung ist, dass ich meine Controllerbehinderung etwas in den Griff bekommen habe. Inzwischen spiele ich Fall Guys nur noch mit meinem Controller, den ich übrigens auch dieses Jahr geschenkt bekommen habe – an dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an BlueOcean_87 für das tolle personalisierte Geschenk!

Eine kleine Überraschung findet sich auf Platz 3. Mein zweitliebstes Simulationsspiel, Anno 1800, hat es mit insgesamt 70 Stunden im Stream zurück in die Topliste geschafft. Im Jahr 2022 habe ich bereits viel Zeit mit dem Spiel auf Twitch verbracht, aber 2023 hat es mich erneut in den Bann gezogen und ermöglicht mir, meine Wut gegen den Herrn von Malching auszuleben.

Mit großem Abstand zu Platz 3 hat es Mario Kart 8 Deluxe mit 42 Stunden nicht aufs Treppchen geschafft und befindet sich auf Platz 4. Obwohl ich Mario Kart 8 Deluxe eher weniger als "Hauptspiel" spiele, hat es dennoch viel Zeit in Anspruch genommen. Insbesondere die neuen Strecken, die dieses Jahr nach und nach hinzugekommen sind, haben mich herausgefordert, aber auch jede Menge Spaß gebracht.

Die Top 5 wird mit einem fabelhaften Spiel abgeschlossen. Mit The Witcher 3 – Wild Hunt habe ich ein neues Spiel entdeckt, das mich zwar noch herausfordert, aber in den bisherigen 22 Stunden im Stream auch jede Menge Spielspaß bereitet hat. Natürlich wird das Spiel auch dieses Jahr einen festen Platz in der Planung haben und weiterhin mit dem Controller erkundet werden!

Die aufmerksamen unter euch haben vielleicht bemerkt, dass ein Format fehlt, das ich immer nur an einem bestimmten Tag durchführe: der Denksport Donnerstag mit Vari. Eigentlich wäre er auf Platz 4 in der Liste, mit etwa 50 Stunden, aufgeführt. Da der Denksport Donnerstag verschiedene Kategorien (z.B. Wer weiß denn sowas, Garticphone, Codenames, Quiz Kit und ähnliches) umfasst, wollte ich es nicht direkt in die meistgespielten Spiele im Stream aufnehmen.

In 191 aktiven Streamtagen auf Twitch haben wir zusammen 850 Stunden erlebt. Jeder Stream war eine Gelegenheit, eine Verbindung mit euch aufzubauen und gemeinsam unvergessliche Momente zu schaffen. Die 850 Stunden sind im Vergleich zum Vorjahr eine deutliche Steigerung, denn damals waren es nur 642 Stunden an 181 Tagen, an denen ich für euch on Air war mit meiner Dauerblödsinnsendung. Das zeigt, dass mein Spaß am Streamen nach und nach weiter wächst, und ich mache das super gerne mit euch! Ich hoffe, es geht euch genauso? Zumindest lässt sich das vermuten. Nicht nur die Follower sind mehr geworden, sondern auch die Abonnentenzahlen. Es freut mich, dass ihr mich so unterstützt, sei es durch eure Anwesenheit und Teilnahme im Chat oder auch finanziell durch Bits, Abos und ähnliches. So habt ihr im Jahr 2023 sogar den Hypetrainrekord gebrochen. Am 6. August 2023 habt ihr es geschafft, den Hype-Train auf Stufe 8 abzuschließen. Auf STUFE ACHT! Dafür bin ich euch unendlich dankbar, dass ihr mir den Rücken stärkt und zeigt, dass das, was im Stream passiert, euch gefällt. Es ist genauso schön zu erleben, wie sich die Community immer mehr vernetzt und verschmilzt. Ich habe oft das Gefühl, dass unter euch so tolle Chatbekanntschaften entstehen und das uns noch enger zusammenbringt! Es ist für mich auch unfassbar schön zu sehen, wie die wachsende Vielfalt an Persönlichkeiten meinen Kanal bereichert.

Was waren meine persönlichen Highlights für das Jahr 2023?

Wenn ich auf das letzte Jahr zurückblicke, sind einige Dinge passiert, die es in die Highlights geschafft haben. Daher möchte ich in diesem Rückblick auf ein paar dieser Ereignisse eingehen. Dieses Jahr habt ihr viele Herausforderungen mit mir gemeistert. Wir haben beispielsweise meinen ersten "Crafty-Stream" durchgeführt und gemeinsam das Lego Orchid-Set aufgebaut. Eine Erfahrung, die bald wiederholt wird.

Wo wir schon bei Erfahrungen sind, möchte ich auch darauf hinweisen, dass sich mein Gaming-Erlebnis durch das großartige Geschenk von BlueOcean_87 zu meinem Geburtstag erweitert hat. Nun kann ich das ein oder andere Spiel auch mit dem Controller genießen!

Beim Thema "geschenkt bekommen" fällt mir spontan auch das fantastische Giveaway dieses Jahr ein, mit großartigen Preisen. Ich hätte niemals erwartet, dass ihr das Giveaway so begeistert feiert, insbesondere die Spielkarten haben euch absolut mitgerissen!

Wenn ich jedoch zurückblicke, gibt es ein Highlight, das mich besonders beeindruckt hat. Lange hatte ich vor, Detroit: Become Human zu spielen, und dieses Jahr habe ich es endlich getan. Es hat mir unendlich viel Spaß gemacht und mich wirklich in die Geschichte gezogen – dass konntet ihr auch in den Streams spüren. Ihr habt es so gefeiert, dass sogar eine FanFiction dazu in Arbeit ist! Das ist für mich einfach das Größte, dass dieses Spiel mich so fasziniert hat und euch gleichzeitig dazu inspiriert hat, kreativ zu werden! Das hätte ich niemals erwartet! Es war definitiv die richtige Entscheidung, dieses Spiel endlich selbst zu erleben.

Ein weiteres Highlight – wenn auch von anderer Art – war der Verlust meines Berufs. Es war ein notwendiger Schritt, der sich für mich nur positiv entwickeln kann. Ich hatte mir geschworen, wenn mir ein Faktor nicht guttut, muss ich diesen Faktor beseitigen. Genau das war bei meiner Arbeit der Fall. Man konnte mir lange Zeit anmerken, dass etwas nicht stimmte. Doch dieses Jahr war der Punkt erreicht, an dem es nicht mehr tragbar war. Die Streams wurden seltener, ich wirkte gestresst und war mit einer "angezogenen Handbremse" unterwegs. Sich von diesem Ballast zu trennen, war rückblickend eine viel zu lange hinausgezögerte Entscheidung, aber ich bereue sie keine Sekunde! In diesem Beitrag gehe ich etwas genauer darauf ein.

Ebenfalls eine Entscheidung, die ich rückblickend nicht bereue, ist es, dem Spiel Hearthstone den Rücken zu kehren. Im Jahr 2022 war es noch mein "Hauptspiel" mit rund 128 Stunden, aber am 21. März 2023 war das letzte Mal, dass ich dieses Spiel angetastet habe. Weder offline noch online spiele ich es derzeit. Ich habe durch dieses Spiel viele großartige Menschen auf Twitch kennengelernt und tolle Taktiken entwickelt, aber am Ende war die Luft für mich raus mit neuen Seasons und dergleichen. Ob es zurückkehren wird, kann ich nicht ausschließen, aber es steht derzeit nicht auf meiner Agenda.

Lange Zeit auf meiner Agenda stand auch das Thema "Podcast". Es wurde lange vor mir hergeschoben, aber 2023 hat sich dieses Thema ziemlich zum Ende des Jahres noch einmal geöffnet. Zusammen mit Sarah und Peter haben wir den ersten "PlapperPlausch" abgehalten. Durch eure starke Teilnahme und Interaktion war es ein fantastisches Erlebnis, das auch 2024 fortgesetzt wird. Die Podcast Folgen werden nach und nach von mir bearbeitet und sowohl auf Spotify als auch auf YouTube als Podcast hochgeladen. Weitere Themen und Gespräche werden folgen. Versprochen!

Wohin geht die Reise im Jahr 2024?

Mit diesem Thema schneide ich nun auch die Sicht auf die Zukunft an. Wo führt die Reise für 2024 hin? Auf den ersten Blick muss ich ehrlich gestehen, ich habe keine Ahnung. Es gibt so viele Ideen in meinem Kopf, die noch sortiert werden müssen. Es gibt noch so viele Projekte und "Events", die abgearbeitet werden müssen. Doch jedes einzelne Event wird von mir alleine vorbereitet. Ich selbst würde mich als perfektionistischen Chaoten beschreiben. Das ist leider etwas, was mir oft im Weg steht. Warum? Weil ich etwas nur dann durchziehen möchte, wenn das Risiko des "Scheiterns" relativ gering ist. Ich habe einen Anspruch an mich selbst, Dinge gut abzuliefern. So schiebe ich das Event „Brainfighters“ schon ewig vor mir her, obwohl so viele Dinge schon vorbereitet sind und vor sich hingammeln. Doch der richtige Moment für die Durchführung ist aktuell noch nicht gekommen. Er wird aber kommen.

Das sind alles Dinge, die "schwammig" sind, aber unbedingt von mir dieses Jahr angegangen werden wollen. Was allerdings sicher ist, dass ich weiterhin für euch streamen werde. Nach wie vor mit den gleichen Ansätzen wie bisher – nämlich für euch da zu sein! Wer mich länger kennt, weiß, dass das keine leeren Worte sind. Ich mache das mit der Intention, euch eine schöne Zeit zu schenken. Wenn ich zurückblicke, gehe ich auch davon aus, dass mir dies gelungen ist. Eure Vorschläge und Wünsche werden berücksichtigt und falls möglich auch bestmöglich umgesetzt. Wenn ich in die nahe Zukunft blicke, kann ich euch versichern, dass demnächst ein paar neue Emotes folgen werden. Die Emotes sind bereits in Auftrag gegeben und sollten in den nächsten Tagen eintreffen.

Zusätzlich versuche ich, meine Streamingqualitäten weiter zu verbessern. Erst vor ein paar Tagen habe ich im Hintergrund den Chatbot gewechselt. Weg vom Streamlabs Chatbot und hin zum Streamer.bot. Warum? Um euch noch mehr verrückte Kanalpunkteaktionen anzubieten. Denn ich liebe es, euch zu unterhalten. Ich finde die Kanalpunkteaktionen als absolut geeignet dafür. Hierzu sind natürlich Anregungen und Wünsche jederzeit auf dem Discord erwünscht!

Eine weitere Sache die ich dieses Jahr etwas mehr in den Vordergrund rücken Möchte ist nicht nur neue spannende Spiele auf Twitch zu streamen, sondern auch meinen TikTok-Kanal etwas zu pushen. Das ganze aber so, dass nicht Twitch darunter leidet. Ich empfinde TikTok als gute Plattform gerade das Thema „Wachstum“ weiter anzukurbeln. Aber meine Socialmedia-Kanäle (Instagram und TikTok) sollen nicht der Hauptkanal für mich sein. Es soll eher eine tolle Ergänzung darstellen.

Beim Thema Wachstum möchte ich natürlich nicht unterschlagen, dass die magische Hürde von 1000 Followern ein Meilenstein ist, den ich super gerne erreichen würde. Natürlich nicht auf Krampf, aber ich sehe es als realistisch dieses Jahr diesen Meilenstein zu erreichen. Ob es dazu kommt, wird der Zukunftsvari bestimmt nächstes Jahr im Rückblick betrachten.



VariantusLP Persönliches Twitch Abschied 2023 2024 Jahresrückblick Streamerlebnisse Gemeinschaft Meilensteine Top 5 Spiele Planet Zoo Fall Guys Anno 1800 Denksport Donnerstag Community-Wachstum Rekorde Persönliche Highlights neue Erfahrungen Crafty-Streams Lego Orchid-Set Twitch Follower Abonnenten Hypetrainrekord Chatbekanntschaften Vielfalt Unterhaltung Spaß Gaming Controller Giveaway Geschenke Detroit: Become Human FanFiction Berufsverlust Hearthstone Podcast PlapperPlausch Spotify

0 KOMMENTARE:

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare erhalten. Vielleicht möchtest du ja deinen Senf dazu geben?
Erwecke deinen Paparazzi!
Du kannst während meiner Streams für Kanalpunkte lustige Schnappschüsse erstellen, die hier automatisch auf der Homepage gespeichert werden. Insgesamt wurden schon 150 Schnappschüsse gemacht.

Über diesen Link kommst du zur Bildersammlung.

Blogbeiträge:

Endlich live: Der neue Vorspan für die Streams ist da!
Veröffentlicht: 26.05.2024 um 14:08 Uhr.

Hallo liebe Community,

ich bin unglaublich aufgeregt und freue mich riesig, euch mitteilen zu können, dass wir endlich unseren neuen Vorspan für die Streams fertiggestellt haben! Es war eine aufregende Reise, die ich gerne mit euch die vielleicht den Stream nicht ...

Beitrag lesen
Ein Sprung in die Zukunft des Gamings und Streamings! 🚀
Veröffentlicht: 14.01.2024 um 05:13 Uhr.

Hey Vari-Gang, ein neues Zeitalter beginnt für mich. Was es genau damit auf sich hat, könnt ihr schon in der Überschrift entnehmen. Ich hab mir was gegönnt und das mal so richtig! Am Freitag ist es passiert und ich kann ...

Beitrag lesen

Ältere Blogbeiträge:

Bye Bye, 2023 – Hallöchen Popöchen, 2024!
Veröffentlicht: 01.01.2024 um 05:46 Uhr.
💼 Die Faktoren im Hintergrund haben sich geändert!
Veröffentlicht: 03.11.2023 um 08:46 Uhr.
🎥 ✂️ Neue Twitch-Clips für den Streamstart und Streamende
Veröffentlicht: 23.08.2023 um 16:50 Uhr.
👨‍💻 Neues Feature auf variantus.de
Veröffentlicht: 03.08.2023 um 01:21 Uhr.
🔥 Jetzt NEU! - TwitchClips auf dieser Homepage
Veröffentlicht: 22.06.2023 um 18:12 Uhr.
Zur Blogübersicht
Hast du das schon gewusst?
Alle Umfragen auf Variantus.de haben den Sinn und Zweck das Erlebnis für euch auf Twitch zu verbessern.

Stimmt daher bei Umfragen ehrlich ab und gebt eure Meinung bekannt. Das ganze natürlich absolut anonym.
Hast du das schon gewusst?
Die Mitgliedschaft ist komplett kostenlos! Als Mitglied hast du Zugriff auf exklusive Rabatte für Merch, kannst Vorschläge einreichen und vieles Mehr.

Du kannst dich hier registrieren.